IM GRIFF Praxis für Physiotherapie & Osteopathie
IM GRIFF                            Praxis für Physiotherapie & Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsform und beruht auf der Tatsache, dass ein reibungsloser Ablauf der Körperfunktionen von der ungestörten Mobilität der Strukturen abhängt. Im Zentrum steht die Förderung der Selbstheilungskräfte durch gezielte manuelle Techniken.

Das osteopathische Konzept stützt sich auf 3 Säulen, die gemeinsam in die Behandlung einfließen:

Strukturelle Osteopathie: Behandlung des Bewegungsapparates (Knochen, Bänder, Muskeln, Faszien,...)

Viszerale Osteopathie: Behandlung der inneren Organe. Dabei wird besonders auf die Mobilität geachtet, da Einschränkungen in diesem Bereich auch Funktionsstörungen in der Peripherie (Gelenken,...) verursachen können.

Cranio-Sacrale Osteopathie: Behandlung des Nervensystems, der Gehirnflüssigkeit und der Einheit von Schädel und Kreuzbein. Durch präzise Kenntnis der Schädelanatomie und subtile Palpationsfähigkeit können Spannungen ausgeglichen werden.

Die Vielfalt der Therapieansätze formiert sich in der Hand eines Osteopathen zu einem Ganzen, um individuell auf die Bedürfnisse des Patienten einzugehen und körperliches und seelisches Wohlbefinden herzustellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IM GRIFF